In diesem Haus entstehen unter der Leitung von Ute Haferburg immer wieder neue, spannende Experimente und kulturelle Dialoge, die das vielfältige Churer Kulturleben bereichern. In der von Ende Oktober bis Ende Juni dauernden Saison zeigt das Theater Chur internationale, nationale und regionale Produktionen des zeitgenössischen Theaterschaffens mit insgesamt rund 100 Vorstellungen in allen Sparten: Schauspiel, Tanz, Musiktheater, Figurentheater, Performance, Kabarett. Das Theater Chur koproduziert regelmässig mit Freien Schweizer und Bündner Theaterschaffenden und setzt damit Schwerpunkte in der Nachwuchsförderung des professionellen Theaterschaffens. Ein wichtiger Schwerpunkt ist auch der systematische Auf- und Ausbau von Kinder- und Jugendtheater, um Jungen Menschen den Zugang zu Theater als Zuschauer sowie als Spieler zu ermöglichen. Darüber hinaus ist das Theater Chur für zusätzlich rund 50 Vorstellungen Gastgeber für die beliebten Konzertreihen, für traditionelle Churer und Bündner Semiprofi- und Laientheatervorstellungen, Musikfeste und andere Gastspiele.

PURPUR zeigt sich verantwortlich für Kommunikation, Marketing und Medien