«WILLKOMMEN DAMEN UND HERREN ZU UNSERM RENDEZVOUS…»
So klingt’s bald. Zuerst in St. Moritz und dann in Chur. Vico Torriani ist wieder da! Und das gleich im Doppelpack. Welcher ist nun der Bessere?

Das Vico Torriani-Musical HOTEL VICTORIA von Felix Benesch und Ludger Nowak erinnert an den berühmtesten Sohn von St. Moritz und den wahrscheinlich erfolgreichsten Entertainer, Künstler und Interpreten, den die Schweiz bis heute hervorgebracht hat.

Vico Torriani hatte mehrere eigene Fernsehshows, spielte Hauptrollen in zahlreichen Kinofilmen und kreierte in den Sechzigerjahren mit «Hotel Victoria» eine der ersten Kochshows der Fernsehgeschichte. Darin wurde nicht nur gekocht, Vico hat seine Rezepte auch gesungen und gemeinsam mit dem Fernsehballett getanzt. Das augenzwinkernde Musiktheater HOTEL VICTORIA holt den Schlagerkönig aus dem Oberengadin mit einer Neuauflage dieser Fernsehshow zurück auf die Bühne!

Wir schreiben das Jahr 1973, amerikanisch geprägter Pop drängt die europäische Unterhaltungsmusik aus den Hitparaden. Vico will mit dem Relaunch seiner Lieblings-Show an seine grossen Erfolge anknüpfen, mit seinen Hits, musikalischen Kochrezepten und dem Besuch einiger Legenden der Fernsehunterhaltung. Als Vico sich aber bei einem Sturz verletzt, muss ein Double die Show und die Existenz des Produzenten retten, und alles entwickelt sich zur turbulenten Screwball-Komödie.